Franz Hauer GmbH & CoKG

e-Mailinfo@hfl.co.at
Websitewww.hfl.co.at
AnsprechpartnerIng. Ronald Hauer, Geschäftsführer
Gründungsjahr1932
PLZA-3125
OrtStatzendorf
StraßeWerksstraße
Hausnummer6
Telefon+43 2786 7104-0
Fax+43 2786 7104-15
Exportanteil35,00%
ExportländerDeutschland, Schweiz, Italien, Dänemark, Norwegen, Holland, Irland, Frankreich, Ungarn, Slowakei, Tschechien, Slowenien, Kroatien, Serbien, Polen, Estland, Lettland, Litauen, Russland
Mitarbeiter120
Stützpunkte:Malgersdorf, Deutschland

Unternehmensprofil

Die Firma Hauer ist Österreichs führender Hersteller von vollhydraulischen Frontladern für Traktoren.

Seit 1962 Jahren produziert Hauer Frontlader für den Einsatz in der Land-, Forst und Kommunalwirtschaft. Das Familienunternehmen wurde 1932 gegründet und beschäftigt am Standort in Statzendorf 120 engagierte Mitarbeiter auf einer Fläche von 16.000 m².

Ein modernst eingerichteter Maschinenpark mit Laserschneidanlage, CNC Bearbeitungszentren und Drehmaschinen, vier Schweißrobotern und einer hochmodernen, umweltfreundlichen Lackieranlage stellen internationale Wettbewerbsfähigkeit auf höchstem Qualitätsniveau sicher.

Hauer ist gemäß der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 zertifiziert.

Das Unternehmensleitbild:
Als seit Jahrzehnten innovatives und eigenständiges Österreichisches Traditionsunternehmen kennen wir die Bedürfnisse und Sorgen unserer Kunden. Basierend auf dieser Erfahrung entwickeln und produzieren unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiter hochwertige Lösungen und Serviceleistungen mit Handschlagqualität. Gemeinsam mit unseren kompetenten Fachpartnern erleichtern wir unseren Kunden die tägliche Arbeit.

Dienstleistungen

Hauer bietet seinen Kunden ein breites Spektrum an hochwertigen Maschinen für die Land- Forst und Kommunalwirtschaft:

• Frontlader – für Traktoren von 45 bis 200 PS, dazu eine große Auswahl an Arbeitsgeräten

• Fronthubwerke – für Traktoren, fix angebaut oder abstellbar, mit 2,8 und 4,8 t Hubkraft

• Schneepflüge und Schneeschilder – für Kompakttraktoren und Traktoren bis zu 200 PS, in ein-, zwei- und drei-schariger Ausführung, mit Breiten von 1.400 bis 3.600 mm

• Salz- und Splittstreuer – Behältervolumen 1 bis 1,5 m³, mit und ohne Selbstladeeinrichtung, in verzinkter Ausführung

• Heckplaniergeräte – für den 3-Punkt Heckanbau zur Wegeherstellung und Instandhaltung für Forst und Kommunen

Diese Seite ist auch in anderen Sprachen verfügbar: English