Coil Innovation GmbH

e-Mailoffice@coilinnovation.at
Websitewww.coilinnovation.at
AnsprechpartnerDipl.-Ing.(FH) Alexander Grisenti, Geschäftsführender Gesellschafter
Gründungsjahr2004
PLZA-4070
OrtEferding
StraßeNikola-Tesla-Straße
Hausnummer1
Telefon+43 7272 75200
Fax+43 7272 75200-100
Exportanteil95,00%
ExportländerWeltweit (Europa, Asien, Afrika, Nord- & Südamerika, Australien)
Mitarbeiter108
Stützpunkte:Coil Innovation USA, Inc., Cary, NC

Unternehmensprofil

Das Unternehmen wurde im Juli 2004 von einem Team mit langjähriger Produkt- und Branchenerfahrung gegründet.

Die Gründer sind zugleich die operativen Gesellschafter und halten die Mehrheit der Geschäftsanteile. Zusätzlich sind strategische Partner als Gesellschafter eingebunden, wie z.B. die Firma Haase GmbH in Graz als Lieferant von Aluminiumdrahtseilen, das wichtigste Vormaterial für die Herstellung von Drosselspulen.

Für die Herstellung von Drosselspulen wurde am Standort Eferding ein modernes Werk errichtet, das zwischenzeitlich bereits mehrmals ausgebaut wurde.

Innovation und Qualität sind die wichtigsten Elemente der strategischen Ausrichtung von Coil Innovation. Dies spiegelt sich in modernsten Projektierungsmethoden, in neu entwickelten Fertigungs- und Prüfeinrichtungen und vor allem in qualitativ hochwertigen Produkten wider.

Coil Innovation hat sich erfolgreich am internationalen Markt etabliert und kann auf eine Vielzahl von Referenzanlagen auf allen Kontinenten verweisen.

Dienstleistungen

Coil Innovation hat sich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von trockenisolierten Luftdrosselspulen für die elektrische Energietechnik spezialisiert.

Luftdrosselspulen werden vorwiegend in elektrischen Systemen zur Energieübertragung und -verteilung eingesetzt. Sie dienen im Wesentlichen dazu, diese Systeme zu schützen oder deren Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Unter anderem haben sie dabei folgende Aufgaben:

Kurzschluss- oder Einschaltstrombegrenzung
Lastfluss-Steuerung
Sternpunkterdung
Filterung von Oberwellen
Blindleistungskompensation
Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ)
Statische Kompensation (SVC)
Einsatz in spannungsgeführten Stromrichtern (VSC)
Gleichstromglättung
Effizienzerhöhung von elektrischen Lichtbogenöfen
Einstellbare Reaktanzen in elektrischen Prüflabors
Datenübertragung über Stromnetze (Trägerfrequenztechnik)

Diese Seite ist auch in anderen Sprachen verfügbar: English